• +49 203 5188920
  • info@lwconsolid.de

Datenschutzerklärung Bewerbung

Zur Nutzung unserer Homepage und Onlineinhalte siehe auch Datenschutzerklärung Homepage.

Siehe auch allgemeine Geschäftsbedingungen für Bewerber unter: Link

1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Persönliche Daten aus Ihrer Bewerbung, die Sie auf dieser Seite angeben, werden von L&W nur zum Zwecke der Speicherung, Auswertung, Qualitätskontrolle, Zuordnung und Weiterleitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten sind den jeweiligen Personalverantwortlichen bei L&W zugänglich und werden nur bei einem definitiven Einstellungsinteresse an Kooperationspartner und Kundenunternehmen zur Entscheidung weitergeleitet. Diese Unternehmen sind bei einer Absage dazu angehalten Ihre Daten zu vernichten. L&W bedient sich im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungen fallweise der Unterstützung externer Dienstleister beim Bewerbungsprozess.

2. Verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 24 (1) DS-GVO ist:

L&W CONSOLIDATION GmbH
Tonhallenstr. 16
47051 Duisburg

Bei Weitergabe oder Missbrauch dritter haftet der dritte u. a. Kooperationspartner oder Kundenbetrieb.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten, den Sie wie folgt erreichen können:
Kontakt per E-Mail: datenschutz@lwconsolid.de

oder unter

23-1 Service GmbH
Moselstr. 9
47051 Duisburg

www.23-1.de

Ihr Recht auf Auskunft sowie Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Daten können Sie – soweit dies aufgrund anderer rechtlicher Pflichten zulässig ist – über unsere o.g. Kontaktdaten und über datenschutz@lwconsolid.de wahrnehmen.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, verarbeitet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. über unser Kontaktformular oder bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden.

3. Die Daten werden durch einen von uns beauftragten Dienstleister auf einem Server innerhalb der Europäischen Union gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert.
Die Daten Ihrer Online-Bewerbung werden auf dem Übertragungsweg verschlüsselt.

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Kundendaten: Namen, Anschriften, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Abrechnungsdaten, Beschäftigtendaten, Vertriebsinformationen. Interessenten: Namen, Anschriften, Kontaktdaten, Vertriebsinformationen. Eigene Beschäftigtendaten: Namen, Anschriften, Kontaktdaten, Vertragsdaten, Personaldaten, Abrechnungsdaten. Bewerberdaten, die im Rahmen der Personalbeschaffung erhoben werden. Lieferanten / Kooperationspartner: Namen, Anschriften, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Abrechnungsdaten, Produktinformationen.

4. Die Angaben über Ihre persönlichen Daten müssen wahrheitsgemäß, richtig, vollständig und aktuell sein und dürfen weder irreführend oder täuschend sein.

5. Die Zugangsdaten sind vertraulich zu behandeln und sorgfältig zu verwahren, insbesondere ist eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte nicht zulässig.
Verlust, versehentliche Offenlegung oder Missbrauch der Zugangsdaten sind unverzüglich mitzuteilen.

6. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre gespeicherten persönlichen Daten unter der von Ihnen gewählten Kennung einzusehen oder zu ändern sowie unter datenschutz@lwconsolid.de der Verarbeitung der Daten zu widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligungserklärung zu widerrufen.

Wir bitten zu beachten, dass eine Ablehnung der Datenschutzerklärung eine Berücksichtigung der Bewerbung erschwert bzw. den Bewerbungsprozess unmöglich macht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt. Interne Stellen, die im Rahmen ihrer Zuständiigkeiten an dem Auftrag beteiligt sind. Externe Stellen, die zur Erbringung von Dienstleistungen beauftragt sind. Öffentliche Stellen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen, z.B. 10 Jahre nach § 257 HGB und § 147 AO, werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zweckes der Speicherung nicht erforderlich ist.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Datenübermittlung an Drittstaaten findet nicht statt.

Hinweis zum Bewerbungsablauf:
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen ungerne schriftlichen Bewerbungen per Post berücksichtigen. Diese verursachen für uns einen enormen Aufwand und sind in der Bearbeitung während des Auswahlprozesses unhandlich.  Wir bitten hiermit nochmals ausdrücklich um eine elektronische Registrierung.

Für eventuelle Rückfragen können Sie uns unter info@lwconsolid.de kontaktieren.

Hinweis zu der von uns eingesetzten Software HR4You:
Die Seite lw.hr4you.org gehört zu unserem Softwareanbieter HR4You. Mit diesem Unternehmen haben wir einen Vertrag. Nur wir haben Zugriff auf die dort erhobenen Daten und sind für deren Schutz verantwortlich.

Sonstiges zum Bewerbungsablauf:

Wir weisen Sie gemäß BGB §§ 312c FernAbsG auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Bewerber und auf Ihr Recht auf Widerruf gem. BGB § 3 Abs 1. Satz 1 FernAbsG hin.

Unsere Dienstleistungen sind für Sie jederzeit kostenfrei. Siehe auch allgemeine Geschäftsbedingungen für Bewerber unter: Link