• +49 203 5188920
  • info@lwconsolid.de

Allgemein

Erhalt der unbefristeten Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis

Die Bundesagentur für Arbeit belohnt die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit, welche die L&W CONSOLIDATION GmbH  ihren Mitarbeitern, Kunden, Partnern sowie dem Arbeitgeberservice innerhalb der letzten drei Jahre entgegenbracht hat, mit der unbefristeten Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung.

Mit dem Erhalt der unbefristeten Erlaubnis wurde uns bescheinigt, dass wir stets gemäß § 1 und 2 des Gesetzes zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) handeln.

Dies wäre aber nicht ohne die Zuverlässigkeit und das Vertrauen unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner möglich gewesen.

Wir bedanken uns für dieses Vertrauen und hoffen auf viele weitere Jahre der partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Unsere nächsten Ziele beinhalten die Ergänzung unserer Zertifikate im Bereich des Datenschutzes und der Mitarbeiterfreundlichkeit.

Carmen Lindgens
Florian Wey
(Geschäftsführung)

 

 

 

Passend zum 3jährigen Firmenjubiläum erfolgreich AMS zertifiziert

 

Endlich ist es soweit, pünktlich zum 3jährigen Bestehen überreichte die VBG der L&W CONSOLIDATION GmbH nun das „AMS-Arbeitsschutz mit System“ NLF / ILO-OSH 2001 Zertifikat.

Uns wurde bestätigt, alle Anforderungen an den wirksamen und systematischen Arbeitsschutz zu erfüllen.

Gezielte Verbesserung der Zufriedenheit, Leistung und Gesundheit unserer Mitarbeiter ist es was wir stets anstreben und mit unseren geprüften und zertifizierten Arbeitsabläufen erreichen und fördern.

Ihre Anliegen können Sie uns an qualitaetsmanagement@lwconsolid.de übersenden.

 

 

 

L&W ist nun Zertifiziert nach DIN ISO 9001 und hat die AZAV Trägerzulassung

Von Anfang an sind wir immer sehr bestrebt, die effizienten Strukturen von L&W transparent zu kommunizieren. Daher freuen wir uns heute sehr, Ihnen mitzuteilen, dass wir nun folgende Zertifizierungen erhalten haben:

 

Zertifiziertes Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 für folgende Bereiche:

Arbeitsvermittlung, Personalvermittlung, Arbeitnehmerüberlassung,
Business Process Outsourcing, Aus- und Weiterbildung

 
 
 

Trägerzulassung nach dem Recht der Arbeitsförderung für folgende Bereiche:

Aktivierung und berufliche Eingliederung, Arbeitsvermittlung, Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung

 
 

Im Nachgang werden wir in Kürze noch die AMS-Zertifizierung im Bereich Arbeitssicherheit erhalten.

Um eine stetige Verbesserung unserer Geschäftsprozesse zu gewährleisten, möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass sich im Servicebereich ein Bewertungs- und/oder Kritikbogen befindet.

Ihre Anliegen können Sie uns an qualitaetsmanagment@lwconsolid.de übersenden.

 

Talente erkennen und fördern

Mitarbeitern nach ihren Fähigkeiten zu fördern führt dazu, dass versteckte Talente ans Licht kommen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, sowohl für den Arbeitgeber, als auch für den Arbeitnehmer. Als Personalentwickler, oder auch „Personalconsultant“, sucht man Mitarbeiter und qualifiziert diese bei Bedarf.

Genau diese Aufgaben scheinen in der Vergangenheit nicht immer klar gewesen zu sein. Im Jahr 2020, so die Deutsche Gesellschaft für Personalführung, fehlen in Deutschland ca. 2000 Fachkräfte. Hier müssen die Unternehmer ihre vorhandenen Mitarbeiter weiterqualifizieren. Mehr gesellschaftliche Verantwortung und weitere Werte, welche sich in der letzten Zeit gewandelt haben, fordern dass Betriebe sich diesen anpassen.

Einige Unternehmen haben diesen Wandel frühzeitig bemerkt und reagieren darauf mit Personalbindungs- sowie Entwicklungsprogrammen für Nachwuchskräfte. Durch Eignungsdiagnostiken und Potenzialbewertungen lassen sich Grundlagen für die Nachfolgebildung erstellen.

Der Begriff Personalentwicklung wird von vielen Menschen unterschiedlich aufgefasst. Fragt man fünf Personalmanager, so erhält man ebenso viele Antworten. Für die RKW Baden-Württemberg (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft) ist Personalentwicklung die planmäßige, im Unternehmen verankerte, systematische, zielorientierte Veränderung von Qualifikationen oder Kompetenzen der Mitarbeiter im Hinblick auf die aktuellen und künftigen Anforderungen des Unternehmens. Abgestimmt ist dies auf, die aktuellen und künftigen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens. Ergänzend dazu sei, so der Geschäftsführer des Zentrums für Management, die Qualität der Mitarbeiter überlebenswichtig für das Unternehmen.

Die Eignungsdiagnostik stellt Kompetenzen und Eignungen fest. Diese Daten werden abgeglichen und es wird geprüft, ob der Mitarbeiter für die Position geeignet ist. In vielen Fällen werden hierfür Beobachtungen der manuellen Fertigkeiten, Assessment-Center oder auch Persönlichkeits- und Intelligenztests genutzt.

Creditreform 8 | 2012 ; Gerd Zimmermann
http://www.creditreform-magazin.de/content/_t=pdfft,_s=484598

Die Unternehmensziele von L&W finden Sie im Downloadbereich oder direkt hier.